Aushilfen (w/m) für Vercodungsarbeiten auf Stundenlohnbasis

Kantar Public, München

Über uns

Kantar ist die global agierende Dachorganisation eigenständiger Marken mit einem vielfältigen Leistungsportfolio und Branchen-Know-how, in welcher alle Marktforschungsaktivitäten des WPP-Konzerns, dem Weltmarktführer für Medien- und Kommunikationsdienstleistungen in mehr als 120 Ländern, gebündelt werden. Kantar Public liefert hochwertige, nach wissenschaftlichen Standards erhobene Daten, Analysen und Beratung für ein breites Themenspektrum in der Politik und Gesellschaftsforschung. Zu unseren öffentlichen Auftraggebern zählen vor allem Ministerien, Stiftungen, wissenschaftliche Einrichtungen und NGOs.
 

Was uns ausmacht

Wir wollen, dass sich unsere Mitarbeiter wertgeschätzt fühlen. Deshalb nehmen wir die persönliche Entwicklung sehr ernst. Wir legen Wert auf ein positives Arbeitsumfeld mit gleitender Arbeitszeit, gezielten Trainingsmaßnahmen sowie diversen zusätzlichen Sozialleistungen. Spannende Themen, engagierte Teams, freundliche Kollegen
– beste Voraussetzungen für Ihre persönliche Entwicklung. Lassen Sie sich von uns überzeugen.
 

ZUR POSITION

Wir suchen ab 19.03.2018 Unterstützung für den Bereich „Arbeit und berufliche Bildung“ bei Kantar Public im Rahmen eines Vertrags auf Stundenlohnbasis. Es wird eine durchschnittliche Wochenarbeitszeit von mindestens 20 Stunden gewünscht (bis zu 39,5 Stunden pro Woche sind möglich). Der Arbeitsvertrag ist auf voraussichtlich 4 Monate befristet und der Stundenlohn beträgt 16,50 € brutto.

 

Zukünftige Aufgaben

In einer Einarbeitungsphase werden die nationalen und internationalen Standards der Berufsklassifikation (z. B. nach der Klassifikation der Berufe 2010 oder nach der International Standard Classification of Occupations von 2008 (ISCO-2008)) erlernt. Die anschließende eigenständige Vercodung offener Textangaben zur beruflichen Tätigkeit erfolgt unter Betreuung der Projektleitung. Hierbei können Erfahrungen der Zusammenarbeit in einem Team in einem großen renommierten Unternehmen gesammelt werden. Die Tätigkeit verschafft zudem Einblicke in das Themengebiet der Arbeitsmarktforschung und in die Datenverarbeitung in der quantitativen Sozialforschung.

 

Erfahrungen

 
  • Sehr sorgfältige und akribische Arbeitsweise
  • Hohe Zuverlässigkeit
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift


Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins.
 
Bei Fragen wenden Sie sich gerne an HR-Germany@kantar.com.