Geringfügig entlohnte Beschäftigung / Minijob (m/w) im Bereich Data Analysis & Pharmacovigilance

Kantar Health, Clinical & Real World Research, München

Kantar ist die global agierende Dachorganisation eigenständiger Marken mit einem vielfältigen Leistungsportfolio und Branchen-Know-how, in welcher alle Marktforschungsaktivitäten des WPP-Konzerns, dem Weltmarktführer für Medien- und Kommunikationsdienstleistungen in mehr als 120 Ländern, gebündelt werden.

ZUR POSITION

Für den Bereich Data Analysis & Pharmacovigilance suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt - zunächst befristet auf 2 Jahre - Unterstützung im Rahmen eines geringfügigen Beschäftigungsverhältnisses auf 450,00€-Basis.

ZUKÜNFTIGE AUFGABEN
 
  • Unterstützung bei administrativen Tätigkeiten
  • Ablage von Studienunterlagen
  • Eingabe und Prüfung von Fragebögen
  • Unterstützung Projektleitung und des Projektteams bei der Betreuung von Teilprojekten / Projektschritten, z.B. Datenkontrollen von Tabellen und Charts
  • Telefontätigkeit zwecks Rückfragen bei Fragebögen und Plausibilitätsprüfungen


ERFAHRUNGEN
 
  • Ausgeprägtes Gespür für Daten
  • Hohe Genauigkeit, sowie eine gut organisierte und strukturierte Arbeitsweise
  • Gute Umgangsformen und ausgeprägte Kommunikationsstärke
  • Freude am Telefonieren, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Gute MS Office Kenntnisse (Word, Excel, PowerPoint)
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Kenntnisse in Medizin oder Biologie von Vorteil

WAS UNS AUSMACHT

Wir wollen, dass sich unsere Mitarbeiter wertgeschätzt fühlen. Deshalb nehmen wir die persönliche Entwicklung sehr ernst. Wir legen Wert auf ein positives Arbeitsumfeld mit gleitender Arbeitszeit, gezielten Trainingsmaßnahmen sowie diversen zusätzlichen Sozialleistungen. Spannende Themen, engagierte Teams, freundliche Kollegen – beste Voraussetzungen für Ihre persönliche Entwicklung. Lassen Sie sich von uns überzeugen.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung über unser Online-Formular mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und der einzuhaltenden Kündigungsfrist.

HR ANSPRECHPARTNER
Frau Nicole Wilkinson
Tel. +49 (0)89 5600 1800
https://www.kantardeutschland.de/


Kantar begrüßt die Integration von Schwerbehinderten und diesen gleichgestellten Menschen ins Erwerbsleben. Wir freuen uns daher über Bewerbungen von Schwerbehinderten und diesen gleichgestellten Menschen, die wir bei entsprechender Eignung gerne entsprechend berücksichtigen.

Personenbezogene Formulierungen in der Stellenanzeige sind geschlechtsneutral zu betrachten.