Senior Professional Pharmacovigilance (m/w/n)

Kantar Health GmbH, München

Kantar ist die global agierende Dachorganisation eigenständiger Marken mit einem vielfältigen Leistungsportfolio und Branchen-Know-how, in welcher alle Marktforschungsaktivitäten des WPP-Konzerns, dem Weltmarktführer für Medien- und Kommunikationsdienstleistungen in mehr als 120 Ländern, gebündelt werden. Als größte Beratungs- und Primärforschungseinrichtung mit über 40 Büros weltweit ist Kantar Health ein globaler Partner für die führenden Pharma-, Biotech-, und Medizinprodukte-Unternehmen sowie für die öffentliche Gesundheitsforschung. Kantar Health ist Teil von WPP und unterstützt evidenzbasierte Entscheidungen im Gesundheitswesen.


ZUKÜNFTIGE AUFGABEN
 
  • Eigenverantwortliche Prozessierung von unerwünschten Ereignissen im Rahmen nicht-interventioneller und klinischer Studien, einschließlich der Narrative-Erstellung
  •  Verantwortung für Triage von gemeldeten unerwünschten Ereignissen
  • Recherche von safety-relevanten Daten
  •  Pünktliche Erstellung von regelmäßigen Safety-Status-Reports
  • Mitarbeit bei der Erstellung von periodischen Berichten zur Arzneimittelsicherheit (PSUR, DSUR)
  • Elektronische Dokumentenpflege und Dokumentation einschließlich Pflege der Safety-Datenbank
  • Qualitätskontrolle und proaktive Verbesserung der Prozesse im eigenen Aufgabenbereich
  • Codierung der unerwünschten Ereignisse mit MedDRA


ERFAHRUNGEN
 
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium in der Medizin, Pharmazie, Ernährungswissenschaften oder vergleichbares naturwissenschaftliches Studium
  • Mindestens 4-5 Jahre Berufserfahrung im Bereich Pharmakovigilanz und sehr gute Fachkenntnisse in den entsprechenden deutschen und internationalen Regularien, insbesondere in AMG, GCP, GVP
  • Erfahrung im Medical Writing in der pharmazeutischen Industrie oder einer CRO, insbesondere in der Erstellung von PSURs, DSURs und Studienberichten wären von Vorteil
  • Erfahrung mit EVWeb von Vorteil
  • Sehr hohe Genauigkeit, Strukturierte Arbeitsweise und die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte präzise und verständlich wiederzugeben
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit
  • Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Ausgeprägte Kunden-, Service- und Qualitätsorientierung
  • Sehr hohe Teamfähigkeit und soziale Kompetenz
  • Hohe Belastbarkeit und Durchsetzungsvermögen
  • Sehr gute Kenntnisse in MedDRA
  • Sehr gute Kenntnisse in MS-Office
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

WAS UNS AUSMACHT

Wir wollen, dass sich unsere Mitarbeiter wertgeschätzt fühlen. Deshalb nehmen wir die persönliche Entwicklung sehr ernst. Wir legen Wert auf ein positives Arbeitsumfeld mit gleitender Arbeitszeit, gezielten Trainingsmaßnahmen sowie diversen zusätzlichen Sozialleistungen. Spannende Themen, engagierte Teams, freundliche Kollegen – beste Voraussetzungen für Ihre persönliche Entwicklung. Lassen Sie sich von uns überzeugen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Formular mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und der einzuhaltenden Kündigungsfrist.

HR ANSPRECHPARTNER
Mrs Tatiana Zaszlo
Tel. +49 (0)89 5600 1613
www.kantardeutschland.de


Kantar begrüßt die Integration von Schwerbehinderten und diesen gleichgestellten Menschen ins Erwerbsleben. Wir freuen uns daher über Bewerbungen von Schwerbehinderten und diesen gleichgestellten Menschen, die wir bei entsprechender Eignung gerne entsprechend berücksichtigen.

Personenbezogene Formulierungen in der Stellenanzeige sind geschlechtsneutral zu betrachten.